Kredit ohne Schufa Abfrage für Rentner

Kredit ohne Schufa Abfrage für Rentner

Viele Rentner suchen nach einem Weg für einen Kredit. Die meisten Hausbanken lehnen jedoch ab. Ihnen erscheint das Risiko zu groß. Dabei zeigen die Erfahrungen, dass viele Rentner deutlich länger und gesünder leben und oft mehr Rente in der Tasche haben als noch vor Jahren. Das Kreditrisiko bei einem Rentner ist damit eigentlich geringer geworden. Dennoch lehnen die Hausbanken gerne ohne weiteren Kommentar ab. Oft reichen bereits die Altersangaben als Ablehnungsgrund. Bei einem schufafreien Darlehen kann das anders sein. Auch Rentner können hierbei auf eine Bewilligung hoffen, sofern die normalen Voraussetzungen erfüllt werden können

Ob Rentner Kredite ohne Schufa beantragen können, wird immer wieder gerne gefragt und ist heiß diskutiert. Die Antwort darauf ist aber leicht. Ja, der Rentnerkredite ohne Schufa ist möglich. Auch für Personen über 70 Jahre und bei Schufaeinträgen!

Wie und zu welchen Konditionen, möchten wir nachfolgend kurz zusammenfassen. Das Alter spielt bei einem Rentner, geht es um die Kreditvergabe, eine wichtige Rolle. Bei einem Rentnerkredite ohne Schufa hingegen jedoch nicht. Sie sollten mindestens 18 Jahre alt sein. Das dürfte bei einem Rentner kein Problem sein. Aber auch wenn Sie über 70 Jahre alt sind, kann eine schufafreie Finanzierung noch möglich sein. Dabei stören auch keine negativen Einträge in der Schufa.

Schufafreie Rentnerkredite – Wie geht das?

Wir wissen nun, dass viele Hausbanken solche Kredite ablehnen. Der Rentnerkredit ohne Schufa funktioniert unter Umständen auch dann. Die Voraussetzungen recht übersichtlich. Sogar negative Vermerke in der Schufa stören nicht. Das liegt vor allem daran, das bei diesen Finanzierungen keine Schufa Abfrage erfolgt und auch kein Eintrag. Alles andere ist wie bei einem normalen Kredit.

Nach Bewilligung erfolgt in nur wenigen Tagen die Auszahlung auf das Bankkonto. Eine Zweckbindung besteht nicht. Das Geld kann somit frei verwendet werden. Auch die Laufzeit kann bei einem schufafreien Rentnerkredit individuell festgelegt werden. Sicherheiten sind in der Regel nicht vorzulegen. Auch dann nicht, wenn finanzielle Probleme in der Vergangenheit bestanden.

Der Kreditantrag ohne Schufa erfolgt ohne Vorgebühren und Hausbesuche. Wie auch bei Arbeitnehmern kann der Antrag einfach Online gestellt werden. Erfolgt eine Bewilligung, nimmt die Auszahlung zwischen 2 – 5 Tagen in Anspruch. Das Geld wird direkt ohne Verwendungsnachweis auf Ihr deutsches Girokonto ausgezahlt.

Das Alter im Fokus – Onlinekredite für Rentner

Generell wird der Rentnerkredite ohne Schufa regulär bis zum 60. Lebensjahr möglich. Aber auch über 60 Jahre kann der schufafreie Kredit für Rentner leicht beantragt werden. Wer über 60 oder 70 Jahre alt ist, kann mit einem Bürgen oder einen zweiten Antragsteller, das schufafreie Darlehen einfach unbürokratisch online beantragen. Natürlich müssen die weiteren Voraussetzungen erfüllt werden. Dazu gehört vor allem ein deutscher Wohnsitz und der Nachweis einer festen Einkommensquelle, die monatlich mindestens 1.130 Euro brutto betragen sollte.

Damit ist der Rentnerkredite ohne Schufa praktisch für Menschen in jedem Alter geeignet. Die Bearbeitung bei dem schufafreien Onlinekredit erfolgt umgehend. Vorkosten werden nicht berechnet. Die Auszahlung erfolgt ohne Zweckbindung. Die Rückzahlung kann individuell nach den eigenen Bedürfnissen und Möglichkeiten festgelegt werden. Der Kreditantrag wird online gestellt. Die erste Rückzahlung bei einem Rentnerkredit ohne Schufa erfolgt in der Regel einen Monat nach Auszahlung.

Schufaloses Darlehen – Freie Verwendung

Natürlich ist auch diese schufafreie Finanzierung ohne Zweckbindung. Die Auszahlung des Kreditbetrages erfolgt also ohne einen Verwendungsnachweis. Sie könne das Geld beliebig verwenden.- Egal wofür.